search engine by freefind

Verschiedenes > Buchtipps

Gute Bücher über das alte Ägypten

Nach Themen sortiert. Fast alle vorgestellten Bücher wurden auch rezensioert von Mein-Altägypten. Die Rezensionen finden sich hier...

Geschichte

Am Anfang war Ägypten
Die Geschichte der pharaonischen Hochkultur von der Frühzeit bis zum Ende des Neuen Reiches

Autor: Michael Höveler-Müller (Ägyptologe)
Verlag: Zabern
Gebundene Ausgabe, 272 Seiten
2. völlig neu bearbeitete Auflage, 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805346078
Bei Amazon bestellen

Die ägyptische Vergangenheit gehört zu den faszinierendsten Geschichten der Menschheit – und zu den ältesten. Verständlich, spannend und dabei fundiert recherchiert wird hier die Geschichte dieser beeindruckenden Hochkultur erzählt und der Weg der langsamen und mühsamen Entstehung des Staates unter den legendären ersten Königen Narmer und Aha bis hin zum allmählichen Schwinden der ägyptischen Kraft unter den späten Ramessiden anschaulich nachgezeichnet. Der Leser wird durch die verschiedenen Epochen geführt und erlebt die wechselvollen Geschicke des Pharaonenreiches mit.

Das Alte Ägypten
Geschichte und Kultur von der Frühzeit bis zu Kleopatra

Autor: Hermann A. Schlögl (Ägyptologe)
Verlag: Beck
Gebundene Ausgabe, 576 Seiten
1. Auflage, 2006
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3406549885
Bei Amazon bestellen

Hermann A. Schlögl beschreibt in dieser eindrucksvollen histoire totale die Geschichte des Alten Ägypten von den ersten archäologischen Funden bis zu Kleopatra. Er beschreibt, was wir über die früheste Dynastie am Nil wissen und wie sich schon im vierten Jahrtausend v. Chr. die Konstanten der ägyptischen Geschichte, die Macht der Pharaonen und die Totenreligion, herausbildeten.

Grundzüge der ägyptischen Geschichte

Autor: Erik Hornung (Ägyptologe)
Primus-Verlag
Broschierte Ausgabe, 176 Seiten
7. Auflage, 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3896787309
Bei Amazon bestellen

Diese verständliche und gut lesbare Darstellung gibt einen Überblick über die dreitausendjährige Geschichte Altägyptens. Nicht nur historische Ereignisse werden berücksichtigt, sondern auch Religion, Wirtschaft und Kultur, sowie die Beziehungen zu benachbarten Gebieten.

Leben & Kultur im alten Ägypten

Ägypten, die Welt der Pharaonen

Autoren: Regine Schulz, Matthias Seidel (Ägyptologe)
Könemann in der Tandem Verlag GmbH
Gebundene Ausgabe, 540 Seiten
7. Auflage, 2004
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3833110375
Bei Amazon bestellen

Dieses umfangreiche Buch ist ein Kaleidoskop des alten Ägypten. Aspekte des Alltagslebens wie Wohnungseinrichtung und Eßgewohnheiten, Schrift und Sprache werden ebenso entfaltet wie Religion und Staatswesen, Architektur und Künste. Vor unseren Augen entsteht ein lebendiges Bild der versunkenen und rätselhaften Welt der Pharaonen, die bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat.

Ägypten – Hochkultur am Nil

Autor: Alessia Fassone, Enrico Ferraris
Verlag: Parthas
Broschiertes Buch, 384 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-936324-77-8
Bei Amazon bestellen

In der Reihe "Bildlexikon der Völker und Kulturen" ist vorliegender Band: "Ägypten - Hochkultur am Nil" erschienen. Auf den ersten Blick hinterläßt das Bildlexikon einen kompakten und themenvielfältigen Eindruck.

Die siebzig großen Geheimnisse des alten Ägyptens

Autor: Bill Manley
Verlag: Frederking & Thaler
Gebundene Ausgabe, 304 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3894055400
Bei Amazon bestellen

Die Faszination für die uralte Hochkultur am Nil und ihre Erforschung ist ungebrochen. Dieses Buch behandelt nicht nur die großen wissenschaftlichen Fragen wie die, wo die alten Ägypter ursprünglich herkamen, ob sie die Schrift erfanden oder was der Ursprung der Pyramiden war, sondern auch die populären Themen wie das Geheimnis Tutanchamuns, die Entstehung der Sphinx oder die Wahrheit über Kleopatra.

Leben im alten Ägypten

Autoren: F. Trassard, D. Antherion, R. Thomazo
Verlag: Theiss
Gebunden mit Schutzumschlag, 191 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3806219470
Bei Amazon bestellen

Um sich einen umfassenden, aber nicht in die Tiefe gehenden, Einblick zum alten Ägypten zu verschaffen, ist dieser mittelgroße Textbildband absolut dienlich. Wie der Titel "Leben im alten Ägypten" schon aussagt, dreht sich alles um markante Lebensbereiche der Ägypter wie folgt: Familie und Sitten, Wohnung und Komfort, Kleidung und Körper, Nahrung und Tischsitten, Gesellschaft und öffentliche Ordnung, Kultur und Freizeit, Religion und Volksglaube, Arbeit und Handel, Land und Reisen, Armee und Krieg.

Die Stadt des Scharfnasenfisches
Alltagsleben im antiken Ägypten

Autor: Peter Parsons
Verlag: C. Bertelsmann
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 384 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570004593
Bei Amazon bestellen

Authentische Schilderung des Alltagslebens vor über 2000 Jahren in Ägypten. Hiermit liegt wohl eines der seltenen Sachbücher für die breite Öffentlichkeit vor, das sich intensiv mit Aufzeichnungen auf Paypri aus dem Alltagsleben der griechischen Ägypter beschäftigt. Woher das ganze Wissen um diese Kultur? Die Archäologen graben aus und dokumentieren; hierbei war es eine Grabungsstätte der besonderen Art: eine Müllhalde als Fundgrube.

Pharaonen

Lexikon der Pharaonen

Autor: Thomas Schneider (Ägyptologe)
Verlag: Albatros
Gebundene Ausgabe, 327 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3491960534
Bei Amazon bestellen

Alle bekannten Pharaonen sind in diesem Buch versammelt und beschrieben. Ungereimtheiten über Namen, Zugehörigkeiten, Dynastien, Herkunft oder Verwandtschaftsbeziehungen der Herrscher, werden mit einer Einschätzung ihrer Relevanz durch Thomas Schneider benannt.

Handbuch der altägyptischen Königsnamen

Autor: Jürgen von Beckerath (Ägyptologe)
Herausgeber: Günter Burkard, Dieter Kessler
Verlag: Verlag Phillip von Zabern
Gebundene Ausgabe, 314 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805325912
Bei Amazon bestellen

Das Handbuch gibt eine Aufstellung sämtlicher bekannter Königsnamen und Titel in chronologischer Reihenfolge. Sowohl in Hieroglyphen als auch in der Transskription.

Der Pharao und sein Staat: Die Grundlegung der ägyptischen Königsideologie im 3. und 4. Jahrtausend

Autor: Rolf Gundlach (Ägyptologe)
Verlag: WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3534123438
Bei Amazon bestellen

Die Regierungsform im Alten Ägypten war immer eine absolute Monarchie; eine Staatsform in der ein einzelner auf Lebenszeit die Herrschaft ausübt. An deren Spitze ein König stand – im alten Ägypten auch Pharao (Per-aa) genannt. Er wurde als lebender Gott angesehen, dazu bestimmt, nach einem scheinbaren Tode zu den anderen Gottheiten zu gelangen. Er trug den Namen »Sohn der Sonne« und war göttlicher Abkunft. Er hatte die religiöse, politische und militärische Macht in ganz Ägypten inne. Ihm stand ein »Wesir« zur Seite, der das Haupt der Exekutive war.

Hatschepsut Die geheimnisvolle Königin auf dem Pharaonenthron

Autor: Christiane Desroches Noblecourt (Ägyptologin)
Verlag: Lübbe
Broschierte Ausgabe, 480 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 9783404642243
Bei Amazon bestellen

Fachkundige Auskünfte sind in diesem Werk zusammengetragen und verarbeitet. Es läßt so gut wie kein spezifisches Thema rund um die Person Hatschepsut-Maatkare, wie sie in der Fachwelt auch gerne benannt wird, aus: Ihr Felsentempel bei Deir el-Bahari, ihr Geburtsmythos, das Amun-Orakel, ihre Hathor-Verehrung, ihre Expedition nach Punt-Land, "Senenmut" ihr Haushofmeister, und weiteres mehr kommen zur Sprache.

Pharao, Sohn der Sonne

Autor: Annie Forgeau, Marie-Ange Bonheme
Verlag: Patmos
Broschierte Ausgabe, 299 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: Patmos
Bei Amazon bestellen

In diesem Buch wird der kultisch-rituelle Hintergrund der ägyptischen Herrschergestalten ausführlich dargestellt: in welcher Weise dem Pharao göttlicher Ursprung beigelegt wurde, wie die Königswürde in Beziehung stand zur Götterwelt, wie die priesterlichen Funktionen des Pharao aussahen, wie sich die Rituale der Krönung abspielten.

Echnaton: Ägyptens falscher Prophet

Autor: Nicolas Reeves (Ägyptologe)
Verlag: Verlag Phillip von Zabern in WBG
Gebundene Ausgabe, 238 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805328289
Bei Amazon bestellen

Sehr schöne Biografie über Echnaton. Reich bebildert und ausführlich geht der Inhalt des Buches auf die historische Persönlichkeit "Echnaton" ein. Must-have für Echnaton und Amarna-Fans!

Frauen im alten Ägypten

Die Königinnen des Alten Ägypten
Von den frühen Dynastien bis zum Tod Kleopatras

Autor: Joyce Tyldesley (Ägyptologin)
Verlag: Koehler & Amelang
Gebundene Ausgabe, 224 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-7338-0358-2
Bei Amazon bestellen

Mit vorliegendem Buchtitel "Die Königinnen des Alten Ägypten" von der Ägyptologin Joyce Tyldesley, wird eine literarische Lücke geschlossen, denn das Buch bietet erstmalig einen breiteren Ansatz: es dokumentiert einzelne Königinnen (an der Zahl über 180) und liefert somit auch umfassende Informationen zum Königinnentum. Diese Dokumentation berichtet nicht nur über die in der Öffentlichkeit gemeinhin bekannten Königinnen, wie z.B. Nofretete, Hatschepsut oder Kleopatra, sondern weit darüber hinaus. In chronologischer Reihenfolge widmet sich die Autorin, den Frauengestalten der historischen Frühzeit, soweit es das Quellenmaterial zuläßt, genauso wie jenen in den großen Epochen und später.

Frauenleben im Alten Ägypten

Autor: Gay Robins
Verlag: C.H. Beck Verlag
Gebundene Ausgabe, 259 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3406404115
Bei Amazon bestellen

Die großen Ägypterinnen

Autor: Christian Jacq (Ägyptologe)
Verlag: Patmos
Gebundene Ausgabe, 336 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3491962002
Bei Amazon bestellen

Dies vorliegende Sachbuch handelt von den Frauen im Alten Ägypten und ist wahrlich eine Hommage an all jene. Wobei der Buchtitel "Die großen Ägypterinnen" primär vermuten läßt, dass in dem Werk lediglich den Ägypterinnen mit Titel, Rang und Namen, Platz gewidmet ist, doch dem ist nicht so; die zahlreichen Kapitel berichten auch von Ägypterinnen, die "groß" im Sinne von ihren Berufen, Ämtern, Aufgaben, Tätigkeiten, spirituellen Fähigkeiten oder vielleicht einfach wegen ihres Daseins an sich, waren.

Glaube, Tod und Jenseits

Abydos – Tor zur ägyptischen Unterwelt

Autoren: Ute Effland / Andreas Effland
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundene Ausgabe, 144 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-8053-4541-5
Bei Amazon bestellen

Der Bildband "Abydos - Tor zur ägyptischen Unterwelt" erschien in der Reihe Sonderbände der Antiken Welt im Zabern-Verlag. Damit liegt der Leserschaft ein sehr schön gestaltetes Buch vor, das ausführlich und fundiert über den Schauplatz berichtet, an dem die berühmten Mysterien von Tod und Auferstehung des Osiris im alten Ägypten, gefeiert wurden.

Bilder der Unsterblichkeit
Die Totenbücher aus den Königsgräbern in Theben

Autoren: Zahi Hawass, Sandro Vannini
Verlag Philipp von Zabern
Gebundene Ausgabe, 316 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805336505
Bei Amazon bestellen

Die sogenannten Jenseitsbücher im "Tal der Könige" sind zentrales Thema dieses prächtigen Textbildbandes »Bilder der Unsterblichkeit«, der im Jahre 2006 im Verlag Zabern erschienen ist. Schon beim losen Durchblättern des Buches eröffnen sich dem Betrachter Bildmotive ohnegleichen – Bilder die Einblicke in jenseitige Sphären geben, in ein "Leben nach dem Tode", eines der wichtigsten Merkmale der altägyptischen Kultur.

Die Welt der Götter im alten Ägypten
Glaube, Macht, Mythologie

Autor: Richard H. Wilkinson
Verlag: Theiss
Gebundene Ausgabe, 256 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3806218190
Bei Amazon bestellen

Fast alle bekannten Götter und Göttinnen werden in diesem Buch vorgestellt.

Die verbotenen Gräber in Theben

Autor: Zahi Hawass
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundenes Buch, 288 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-8053-4077-9
Bei Amazon bestellen

Ein weiteres opulentes Werk zur ägyptischen thebanischen Nekropole gegenüber dem heutigen Luxor liegt der interessierten Leserschaft mit "Die verbotenen Gräber in Theben" von Ägyptens prominentestem Ägyptologen Zahi Hawass vor. Es behandelt die Noblen-Gräber (nichtkönigliche Gräber), von denen die meisten der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Die Nachtfahrt der Sonne
Eine altägyptische Beschreibung des Jenseits

Autor: Erik Hornung
Verlag: Artemis & Winkler
Broschierte Ausgabe
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3760812007
Bei Amazon bestellen

Lexikon der ägyptischen Religionsgeschichte

Autor: Hans Bonnet
Verlag: Nikol
Gebundene Ausgabe, 883 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3937872087
Bei Amazon bestellen

Dieses üppige Lexikon, ist vom Erscheinungsdatum her nicht mehr aktuell (Erstauflage 1952 und seither keine aktualisierte Ausgabe, außer unveränderte Nachdrucke) und somit nicht unbedingt auf dem Stand der heutigen Wissenschaft mit deren Auswertungen und Erkenntnissen hinsichtlich aller Aspekte der Religion im Alten Ägypten, besticht aber durch seine wertvollen fundierten Informationen zu jeglichen Bereichen der altägyptischen Religionsgeschichte: Götter, Kult, Jenseitsvorstellungen, Symbolik, Rituale, Mumifizierung und weitere Aspekte.
Um sich detaillierte und fachkundige Auskunft mittels hunderten Stichwortartikeln, alphabetisch sortiert von "Abaton" bis "Zweiwegebuch", einzuholen, ist dies Lexikon eine überaus große Hilfe; gerade wenn man tiefer in die Materie einsteigen möchte! Und sich dadurch ein konzentrierteres Bild, als es gewöhnliche Artikel liefern, machen möchte. Bei knapp 900 Seiten ist auch kaum anderes als Ausführlichkeit zu erwarten.

Für die Ewigkeit geschaffen
Die Särge des Imeni und der Geheset

Autor: Daniel Polz (Hrsg.)
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundenes Buch, 139 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805337946
Bei Amazon bestellen

In aller Kürze: spannende und lehrreiche Dokumentation über eine archäologische Ausgrabung heutzutage – in Dra Abu el-Naga (Theben-West).
"Nahezu perfekt erhalten" so beschreiben einleitende Worte vorliegenden Buches mit dem Titel »Für die Ewigkeit geschaffen« zwei reich dekorierte Holzsärge, die Gegenstand dieser beeindruckenden Dokumentation sind. Aufgrund der zahlreichen Abbildungen, die unterschiedliche Ansichten und Ausschnitte dieser beiden Särge im Textbildband zeigen, gewinnt der Leser vielfältige Einblicke, insbesondere zur farbenprächtigen und hervorragend erhalten gebliebenen Dekoration.

Pyramiden

Der Bau der Pyramiden im Alten Ägypten

Autor: Frank Müller-Römer (Ägyptologe und Ingenieur)
Verlag: Herbert Utz Verlag GmbH
Gebundenes Buch, 448 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-8316-4069-0
Bei Amazon bestellen

Ägyptenfans, die sich insbesondere für die Pyramiden interessieren, sei dieses Buch "Der Bau der Pyramiden im Alten Ägypten" sehr zu empfehlen.

Reich illustriert mit vielen anschaulichen Begleitabbildungen und Schwarzweiß-Fotografien, steigt der Leser damit tief ein in die Welt des Pyramidenbaus, aus der Sicht der Wissenschaft. Der zentralen Frage, der das Buch nachgeht – nämlich wie die Pyramiden damals von den Ägyptern im Alten Reich erbaut worden sind, ist Kernthema. Viele Theorien gibt es bislang, doch keine davon ist in-sich hundertprozentig stimmig; dies verdeutlicht der Autor plausibel mit vorliegender Veröffentlichung.

Mit diesem Buch liegt ein fundiertes Werk vor, das sämtliche historische Umstände berücksichtigt sowie mit bewiesenen Bautechniken argumentiert, mit denen die Baumeister der Pharaonen einst große Gräber errichtet haben. Ausschließlich archäologische Befunde auf dem Stand der damaligen Bautechnik werden herangezogen.

Geheimnis der Pyramiden

Autor: Mark Lehner
Verlag: Bassermann
Gebundene Ausgabe, 256 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3809417224
Bei Amazon bestellen

Mark Lehner präsentiert die aktuellsten Forschungsergebnisse über alle bekannten ägyptischen Pyramiden. Er schildert die Geschichte ihrer Entdeckungen, ihrer Ausgrabungen und geht der Frage nach, mit welchen technischen Mitteln diese Bauwerke entstanden sind. Zahlreiche computersimulierte Baupläne versuchen die Besonderheit der Architektur zu entschlüsseln. Beeindruckendes Bildmaterial und fesselnde Berichte ergänzen dieses Standardwerk über das erste Weltwunder unserer Geschichte. Mit über 500 Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen, ausklappbaren Karten und zahlreichen 3-D-Modellen ist dieses Buch ein unvergleichbares Werk über die Geheimnisse der Pyramiden.

Hieroglyphen

Wie der Hieroglyphen-Code geknackt wurde
Das revolutionäre Leben des Jean-François Champollion

Autor: Andrew Robinson
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundenes Buch, 328 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-8053-4762-4
Bei Amazon bestellen

"Champollion war ein Spezialist der sich selbst buchstäblich dem Studium des alten Ägypten geopfert hat." Dies schreibt der Autor in seinem Nachwort, über die Hauptfigur vorliegenden Buches mit dem ausführlichen Titel: „Wie der Hieroglyphen-Code geknackt wurde – Das revolutionäre Leben des Jean-François Champollion“.
Dieser Mann ist heuer untrennbar verbunden mit den ägyptischen Hieroglyphen. Warum, erzählt diese (erste moderne) Biographie mit fundierten Informationen über das bewegte Leben des Hieroglyphen-Entzifferers. Der Autor Andrew Robinson schildert sehr ausführlich die Lebensgeschichte eines Mannes, der sein leider zu kurzes Leben dem alten Ägypten und dessen Schriftsprache widmete.

Hieroglyphen lesen und schreiben
In 24 einfachen Schritten

Autor: Höveler-Müller, Michael
Verlag: C.H.Beck
Broschierte Ausgabe, 256 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-406-66674-2
Bei Amazon bestellen

Seit Jahren bietet der Autor auch Hieroglyphen-Kurse an. Mit diesem Buch will er eine Lücke schließen in Form einer grundlegenden Einführung, "die die Sprache als den Schlüssel zum Verständnis der pharaonischen Kultur versteht und das auch vermittelt" (zitiert nach Autor). Für das ernsthafte Erlernen der Hieroglyphenschrift setzt der Autor ein starkes Interesse an der pharaonischen Kultur voraus! Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Das Buch richtet sich an alle Interessierten und ist allgemein verständlich geschrieben

Hieroglyphen ohne Geheimnis
Eine Einführung in die altägyptische Schrift

Autor: Karl-Theodor Zauzich
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundenes Buch, 130 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-8053-4267-4
Bei Amazon bestellen

"Hieroglyphen lernen in wenigen Stunden", dies verspricht der Autor dieses Buches! Als "Einführung in die altägyptische Schrift für Museumsbesucher und Ägyptentouristen", so auch der Untertitel des Buches Hieroglyphen ohne Geheimnis, liegt der Leserschaft ein sehr guter Leitfaden vor, der den Weg in die Schriftsprache der alten Ägypter erleichtern soll.

Verschiedene Themen

Who is who im alten Ägypten

Autor: Toby Wilkinson
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundenes Buch, 336 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805339179
Bei Amazon bestellen

Unter dem Titel »Who is who im alten Ägypten« von dem Ägyptologen Toby Wilkinson, liegt der Leserschaft ein Werk vor, das eine bunte Mischung an Kurzbiografien von unterschiedlichen Persönlichkeiten aus dem alten Ägypten, in sich vereint. Im Mittelpunkt dieser reich bebilderten Dokumentation steht der Mensch im alten Ägypten. Genau hundert Personen versammelt das Werk: 89 Männer und 11 Frauen aus der Pharaonenzeit – von der Frühzeit bis hin zur sogenannten Ptolemäerzeit, ca. 3000 bis 30 vor Chr.

Das Gold der Horusfalken
Auf den Spuren altägyptischer Grabräuber

Autor: Michael Höveler-Müller
Verlag: Philipp von Zabern
Gebunden mit Schutzumschlag, 88 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805337137
Bei Amazon bestellen

Ausgewählte Grabräuberakten, die auf sogenannten Papyri einst von ägyptischen Schreibern niedergeschrieben wurden, hat der Autor aufs Neue übersetzt und im Buch verarbeitet. Und damit zeigt sich dieses eher dunkle Kapitel der altägyptischen Geschichte, den interessierten Lesern in ganz neuem Licht.

Das Tier im alten Ägypten

Autor: Philippe Germond
Verlag: Hirmer
Gebundenes Buch (großformatig)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3777491301
Bei Amazon bestellen

Der vorliegende Band eröffnet den Lesern eine faszinierende Begegnung mit Göttern, Tieren und Menschen des alten Ägypten.Für den Ägypter war alles beseelt, was ihn umgab, und so hat er die Verehrung der Natur und damit der Tiere in seine religiösen Vorstellungen einbezogen.

Ärzte, Magier, Pharaonen
Mythos und Realität der altägyptischen Medizin

Autor: Peter W.F. Heller
Verlag: Engelsdorfer
Broschierte Ausgabe, 358 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3869010373
Bei Amazon bestellen

Bei dieser Publikation handelt es sich um eine gut verständliche, auf fundierter Recherche beruhende Gesamtdarstellung, die der Frage nachgeht: Warum war die ärztliche Kunst der Alten Ägypter so erfolgreich? Gegliedert in sechs Hauptkapitel plus Anhang und Vorwort, macht der Autor den Leser zunächst mit der altägyptischen Kultur näher vertraut indem er über Mumien, Hieroglyphen, Pyramiden sowie erste Entdecker berichtet.

Ägyptische Wandmalerei

Autor: Francesco Tiradritti
Verlag: Hirmer
Leinengebundenes Buch mit Schutzumschlag und Schuber, 391 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3777437057
Bei Amazon bestellen

Dieser opulente Text-Bildband führt den Interessierten von etwa 3500 bis 1000 v.Chr. durch die ägyptische Malerei. Beleuchtet werden die Ursprünge, Entwicklungen und Veränderungen sowie die ägyptischen Malereien an sich, anhand vielfältiger Beispiele. Zum Verständnis dieser Bereiche sind im ersten Teil des Werkes die Themen: Gestaltungsprinzipien, Chromatik und Farbsymbolik ausführlich erklärt; desweiteren die Maltechniken. Mit diesen Themenbereichen bietet der Text-Bildband einen in die Tiefe gehenden Einblick in das künstlerische Schaffen.

Die Medizin der Pharaonen
Heilkunst im alten Ägypten

Autor: Anton Curic
Verlag: Predita
Gebundene Ausgabe, 288 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3933468789
Bei Amazon bestellen

Mumien

Autor: Renate Germer
Verlag: Patmos (Albatros)
Gebundene Ausgabe, 197 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3491961531
Bei Amazon bestellen

In handlichem Format (14 x 21 cm) und gebundener Ausgabe ist dieses Buch ein absolut gelungener Einstieg sowie Überblick in die Welt ägyptischer Mumien. Eingeteilt in 34 Kapitel, verteilt auf knapp 200 Seiten, die flüssig zu lesen und sehr gut zu verstehen sind, was das Thema im Kontext zur altägyptischen Kultur anbelangt und darüber hinaus, erfährt der Leser Wesentliches, aber auch Details, zu verschiedenen Bereichen dieser faszinierenden Zeugen der Vergangenheit.

Historische Romane

Die Toten kehren wieder mit dem Wind

Autor: Michael Höveler-Müller
Verlag: Philipp von Zabern
Gebundene Ausgabe, 340 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805339674
Bei Amazon bestellen

In vorliegendem Roman von dem Ägyptologen Michael Höveler-Müller, geht es um die historische Figur "Haremhab", was soviel heißt wie: "Horus ist im Fest". Das Buch ist eine Art Biografie, mit viel Fachlichem zum Thema, aber auch die Lebensgeschichte des Ägypters Haremhab aus der Sicht des Autors. Es ist ein Versuch dem Leser diesen ungewöhnlichen Lebenslauf, eines Mannes näher zu bringen, der vom armen Bauernsohn zum Pharao, dem höchsten Amt im alten Ägypten, aufsteigt.

Tage des Ra

Autor: Judith Mathes
Verlag: Area
Gebundene Ausgabe, 1072 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3899963601
Bei Amazon bestellen

Dieser historische Roman öffnet dem geneigten Leser nicht nur ein Tor zur alten Welt, sondern läßt ihn auch leserlich teilnehmen an längst vergangenen Konflikten, Katastrophen, Verbrechen und Intrigen sowie an Liebe, Leidenschaft, Mitgefühl und tiefem Glauben im Alten Ägypten. 3200 Jahre reist der Leser gedanklich zurück in die altägyptische 19. Dynastie, während der Epoche des Neuen Reiches.

Sinuhe der Ägypter

Autor: Mika Waltari
Verlag: Verlagsguppe Lübbe GmbH
Broschiertes Buch, 795 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-404-15811-9
Bei Amazon bestellen

In der Einsamkeit der Verbannung, erfüllt von der Sehnsucht nach seiner Heimatstadt Theben, schreibt der Arzt Sinuhe die Geschickte seines bewegten Lebens. Es ist zugleich die Kultur- und Sittengeschichte des vorchristlichen Orients, umhüllt von Glanz und Rausch, bis an den Rand gesättigt mit grausamen Lüsten und den Mysterien heidnischer Erotik.

Cheops

Autor: Nagib Machfus
Verlag: Unionsverlag
Gebundene Ausgabe, 270 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3293003491
Bei Amazon bestellen

Teilweise beruhend auf dem sogenannten "Papyrus Westcar" liegt dieser historische Roman "Cheops" von Nagib Machfus, der bereits 1939 im Heimatland des Autors, Ägypten, veröffentlicht wurde, nun erstmalig in deutscher Sprache vor. Jahrzehnte später erhielt Nagib Machfus als bislang einziger arabischer Autor den Literaturnobelpreis für seine zahlreichen und erfolgreichen Werke; "Cheops" ist eines davon.
Die ganze Geschichte des Romans spielt zur Zeit des Pyramidenbaus als der mächtige Pharao Cheops über Ägypten herrschte. Cheops, stets in der Annahme sein Schicksal selbst lenken zu können wird bald darauf eines Besseren belehrt – doch bis dahin vergehen noch etliche, ereignisreiche Jahre für ihn und den weiteren Helden der Geschichte…

Buch:
Das Leben am Nil und
der Alltag im Alten Ägypten
Gibt's bei Amazon

Buch / Reiseführer:
Ägypten: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps
Gibt's bei Amazon

Impressum

Nach oben

Drucken

Home

Kemet

Historie

Volk

Reiseziele

Architektur

Pharaonen

Religion

Kultur

Verschiedenes

Copyright Mein Altägypten, Anja Semling